Leitsatz 1

Die Gestaltung positiver Beziehungen bildet die Grundlage schulischer Arbeit.

In der Schule begegnen sich viele Menschen, die in Beziehung zueinander stehen. Diese Bezieh­ungssysteme nehmen - bewusst oder unbewusst - Einfluss auf das Verhalten aller Beteiligten. Toleranz, Achtsamkeit, Respekt und Ehrlichkeit sehen wir als die wichtigsten Voraussetzungen im Umgang miteinander auf allen Ebenen. Auf der Lehrer-Schüler-Ebene findet alles schulische Lehren und Lernen in einem interaktiven und dialogischen Beziehungsgeschehen statt. Ebenso wichtig erscheint uns das "Wie" des Umgangs mit- und untereinander auf der Erwachsenenebene. Hier schaffen Transparenz des Handelns und gegenseitige Information über wichtige Angelegen­heiten Verständnis füreinander. In positiven Beziehungen wird Wert auf konstruktive Kritikfähig­keit sowie die Balance zwischen Nähe und Distanz gelegt. Sowohl innerhalb der Hierarchien des Systems "Schule" als auch in Kontakt mit Bezugspersonen außerhalb des Systems wollen wir ein konstruktives Miteinander zum Wohle der uns anvertrauten Menschen praktizieren.
Die Mittelschule Murnau am Staffelsee will die Beziehungen auf allen Ebenen pflegen und gestal­ten und legt dabei besonderes Augenmerk auf einen wertschätzenden Umgang als Grundlage und auf die Stärkung der Gemeinschaft durch Aktivitäten.
 
  • Schüler-Schüler-Ebene: Streitschlichter,  Klassenregeln, Schüler-Pausenverkauf
  • Lehrer-Schüler-Ebene: Wintersporttag, Schullandheimaufenthalt, Ausflüge und Exkursionen, Schulhausgestaltung, Feste und Aktionen, Arbeitsgemeinschaften in verschiedenen Bereichen (z.B. Astronomiekurs , Informatikkurs, Schulgarten, Schulorchester, Schulhausgestaltung)
  • Lehrer-Eltern-Ebene: Elternbeirat, Elternabende zu verschiedenen Themen, informelle Elternbriefe, zusätzliche Elternsprechstunde, 
  • Lehrer-Lehrer-Ebene: Ausflüge im Lehrerkollegium, schulinterne Fortbildung, Lehrerstammtisch , Kriseninterventionsteam, Disziplinarausschluss
  • Öffnung der Schule nach außen: Homepage, Kooperation mit Firmen, Einbeziehung der externen Mitarbeiter, Praktika, Expertenbefragungen bzw. -vorträge, Sommerfest, Weihnachtsmarkt

LOGO RfM photoshop

Zum Seitenanfang