1718 Schulmannschaft Fußball Mädchen IV Regionalentscheid 12.12 4

Am 13.12.2017 nahm die Christoph-Probst-Mittelschule aus Murnau in der Wettkampfgruppe IV – Mädchen (Jg.05 und jünger) als beste Mannschaft des Landkreises im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Fußball am Regionalentscheid teil. Austragungsort war die Mittelschule in Miesbach. Gespielt wurde bei diesen Wetterbedingungen in der Halle. 

Drei Spiele hatten sie zu bestehen. Die angereisten Mädchen aus Murnau gaben alles. Pech und Glück lagen an diesem Tage sehr eng beisammen. Zuerst konnten sie gegen Rottach-Egern, trotz 95 % Ballbesitz, nur ein Unentschieden mitnehmen; danach kassierten sie eine vermeidbare 0:2 Niederlage gegen den späteren Turniersieger Miesbach I. Auch hier hatten sie die meisten Spielanteile. Aber es hat nicht sollen sein! Denn nur zweimal kreuzte Miesbach vor dem Tor der Murnauer auf und versenkte den Ball zweimal im Netz. Bitte! Im letzten Spiel wurden sie für ihren tollen Einsatz gegen Miesbach II mit einem Sieg belohnt. Doch der hing lange an einem seidenen Faden. Zu sehr wollte Miesbach II den Ausgleich erzielen. Doch dank Stürmerstar Antonia Mayr und Abwehrchefin Enelina Mazrek war spätestens für die Gegnerinnen ab dem ‚Sechzehner‘ Endstation.

von links nach rechts

Enelina Mazrek, Celine Seichter, Anna Schilcher, Angelina Wolfshöfer, Alina Sliwinski, Antonia Mayr, Anouk Dewald

LOGO RfM photoshop

Zum Seitenanfang