Blasorchester1b

Am 17. November 2016 nahm die Bläsergruppe unter der Leitung von Björn Schnee und Peter Hälterlein am Oberbayerischen Schulmusikfest in Oberammergau teil. Das 20-köpfige Ensemble durfte den Beginn der Veranstaltung im vollbesetzten Saal des Ammergauer Hauses mit zwei Stücken gestalten.

Den Auftakt bildete der moderne Titel „Best of Queen“, bei dem die jungen Musikanten ihren ganzen Einsatzwillen zeigten, gefolgt von der einfühlsamen Ballade „Irish Dream“. Das Orchester schaffte es, ihre musikalische Begeisterung von der ersten Sekunde an auf das Publikum zu übertragen­. Die zweite Nummer zeigte auch, dass die musikalische Bandbreite der jungen „Brass Band“ eben nicht bei fetzigen Ohrwürmern oder gar traditionellen Stücken endet, sondern sogar konzertant sein kann.

Das ganztägige Schulmusikfest wurde unter anderem von den verschiedensten Musikformationen bereichert. Schulchöre, Schulbands, Tänzer, rhythmische Trommeln und vieles mehr zeigten eine enorme musikalische Vielfalt an den oberbayerischen Schulen, ein herausragendes Engagement der Musiklehrer und nicht zuletzt das Können der Schülerinnen und Schüler. Die beteiligten Künstler verfolgten voller Neugier die Beiträge der anderen Teilnehmer und die kurzweilige Moderation von Alexander Naumann vom BR. In der Hörfunk-Sendung „Do Re Mikro“ auf BR Klassik waren am Samstag, den 19.11.2016 um 17.05 Uhr einige musikalische Beiträge zu hören. Nach viel Applaus, großem Lob und einem kleinen Imbiss fuhren alle Beteiligten am frühen Nachmittag begeistert nach Hause.

Björn Schnee und Peter Hälterlein

BLBB Ogau7bDSC03588b

DSC03596b

LOGO RfM photoshop

Zum Seitenanfang