1617 Schulmannschaft J III M IV Feldhockey Bezirksentscheid 31.05 3

Am 31.05.2017 fand in Grünwald, auf dem Gelände des MSC im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ die Bezirksmeisterschaft im Feldhockey statt. Die Murnauer Christoph-Probst-Mittelschule nahm mit den Wettkampfgruppen Jungen III (Jahrgänge 2002 bis 2004) und Mädchen IV (Jahrgänge 2004 und jünger) daran teil. Beide Mannschaften der Christoph-Probst-Mittelschule traten ohne einen einzigen Vereinsspieler an und erzielten Achtungserfolge. Während die Jungs gegen das Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium aus Rosenheim mit nur 0:3 (0:1) verloren und Chancen zwischenzeitlich hatten den Ausgleich zu erzielen, unterlag das Mädchenteam gegen das Otfried-Preußler-Gymnasium aus Pullach mit 0:6 (0:3). Trotz der Niederlagen belegten beide Teams auf Grund der teilehmenden Mannschaften den zweiten Platz.

Der Mannschaftsbetreuer Kurt Christian war mit den einstelligen Ergebnissen und der Einsatzfreude seiner Spieler zufrieden. Vor allem der neu in die Schulmannschaft Feldhockey aufgenommene Spieler Joshua Nießner setzte sich bei den Jungs mehrfach gut in Szene. Dank seiner enormen Laufbereitschaft, seinem taktischen Verständnis und seiner hohen Schlagkraft tauchte er öfters vor dem gegnerischen Tor auf und zwang den Rosenheimer Torwart zu einigen Glanzparaden. Bei den Mädchen war es Torfrau Sophie Küppers - ebenso wie ihre Teamkollegin Suela Mazrek, eine Ausnahmesportlerin - die mit starken Paraden ihr Team vor weiteren Treffern bewahrte.

Kurt Christian

 

 

LOGO RfM photoshop

Zum Seitenanfang