sport

Nachdem die Mädchen der 10. Klassen ihr Fitnesstraining an Geräten sowie Spinning im Pro Line beendet hatten, kam schon das nächste Highlight.

Dominik Frank,Taekwan-Do Trainer aus Weilheim wurde von der Schülerin Melanie aus der 10. Kl. empfohlen. Nach einem Gespräch mit Fr. Krug (Sportlehrerin) war klar... diese Stunde müssen wir einbauen.

Nach einer Aufwärmphase merkten die Mädchen schnell, was es heißt hart zu trainieren, um so dazustehen wie Dominik… ihnen ging des Öfteren die Puste aus!

Zuerst sprach Dominik über die Probleme und Gefahren der Selbstverteidigung. Anschließend wurde das Ganze durch praktische Übungen gefestigt. .  

Schnell stellte sich heraus, dass es mit den Verteidigungsgriffen nicht so einfach geht und dass es nicht ungefährlich ist, wenn man das Falsche tut.

Die Schülerinnen übten mit den Mitschülerinnen oder mit Dominik.

Am Schluss fanden es alle Schade, dass solche Stunden nicht als AG angeboten werden, der Meinung schloss sich auch Fr. Krug an.

LOGO RfM photoshop

Zum Seitenanfang